1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

VW-Einstieg in Indien

Nach jahrelangem Zögern ist der Einstieg von Volkswagen in den stark wachsenden indischen Automobilmarkt besiegelt. VW-Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch und Skoda-Chef Detlef Wittig unterzeichneten am Mittwoch in Neu Delhi ein Abkommen über Investitionen für den Bau eines Autowerks in Höhe von 410 Millionen Euro mit Vertretern des westindischen Bundesstaats Maharashtra. Das VW-Werk nahe der Stadt Pune soll ab 2009 jährlich rund 110 000 speziell für den indischen Markt entworfene Fahrzeuge produzieren. Es ist die größte deutsche Einzelinvestition, die jemals in Indien getätigt wurde.

  • Datum 29.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9S7n
  • Datum 29.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9S7n