1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

VW bietet bei Tochter Auto 5.000 drei Prozent mehr Lohn

Im Tarifstreit bei der VW-Tochter "Auto 5.000" hat der Konzern ein erstes Angebot vorgelegt und den rund 3.800 Mitarbeitern drei Prozent mehr Lohn geboten. Davon sollen 1,5 Prozent erfolgsabhängig sein, wie die Auto 5.000 mitteilte. Die IG Metall wies das Angebot zurück und sprach von einer «Mogelpackung». Die Verhandlungen wurden auf den 28. Juni vertagt.

  • Datum 16.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8dQF
  • Datum 16.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8dQF