1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

VW besetzt Porsche-Spitze neu

Volkswagen nimmt Porsche stärker an die Leine. Der Aufsichtsrat des Sportwagenbauers berief den bisherigen Chefstrategen des Wolfsburger Autokonzerns, Matthias Müller, am Dienstag mit Wirkung zum 1. Oktober zum neuen Vorstandsvorsitzenden. Der 57-Jährige Vertraute von VW-Chef Martin Winterkorn ersetzt Michael Macht an der Porsche-Spitze, der als Produktionschef in den VW-Vorstand wechselt. Macht hatte erst vor einem Jahr die Nachfolge von Wendelin Wiedeking als Porsche-Vorstandschef übernommen.