1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

VW-Affäre: Ex-Betriebsratschef Volkert verhaftet

Der frühere VW-Konzernbetriebsratschef Klaus Volkert ist verhaftet worden. Die Braunschweiger Staatsanwaltschaft teilte mit, es bestehe Verdunklungsgefahr. Angeblich wollte Volkert den ebenfalls beschuldigten früheren VW-Personalmanager Klaus-Joachim Gebauer oder andere Beteiligte in der VW-Affäre zu einer Falschaussage bewegen, und die Aufklärung um jeden Preis verhindern. Volkert sei von Beamten des Landeskriminalamtes festgenommen worden und sitze in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft ermittelt in der Korruptionsaffäre bei Volkswagen seit längerem gegen Volkert, der im Sommer vergangenen Jahres im Zuge der Affäre um Schmiergelder und so genannte Lustreisen auf Konzernkosten von seinem Posten zurückgetreten war.

  • Datum 21.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Q0N
  • Datum 21.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Q0N