1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Vorsicht vor Verbrauchertipps

Die Mehrzahl der Internet-Seiten zum Thema Gesundheit oder Finanzdienstleistungen sind einer Untersuchung zufolge für Verbraucher nicht zu empfehlen. Die Informationen seien häufig lückenhaft und unpräzise, heißt es in der Studie "Credibility on the web" der Consumers International, dem internationalen Dachverband von 250 Verbraucherorganisationen.

Getestet wurden Websites mit Gesundheits-Informationen zu Allergien, Brust- und Prostatakrebs. Auf dem Finanzsektor untersuchten die Verbraucherschützer Internet-Seiten mit Empfehlungen zu Hypothekenkrediten und Lebensversicherungen, außerdem so genannte Deal-Finder-Sites, die Preisvergleiche für Computer, Mietautos oder Flüge anbieten.

60 Prozent der getesteten Seiten hätten keine Auskunft darüber gegeben, ob ihr Inhalt von kommerziellen Intereressen beeinflusst sei. Mindestens die Hälfte aller Angebote enthielten keine näheren Angaben zur Qualifikation derjenigen, die als Berater fungierten. Und nur 43 Prozent gäbe überhaupt Quellen für ihre Informationen an.

WWW-Links

  • Datum 05.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2o8y
  • Datum 05.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2o8y