1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Politik direkt

Vorschau

auf die Themen der nächsten Sendung am 11. 02. 2010

Missbrauchskandal bei den Jesuiten - zu lange tabuisiert

Kindes-Missbrauch an einer Berliner Jesuiten-Schule in den 70er Jahren. Als das nun herauskam, war die Republik empört. Pater hatten Jungen offenbar mehrfach sexuell gedemütigt und missbraucht. Aber die Verantwortlichen schwiegen damals, versetzten die Täter einfach an andere Dienstorte, wo sie ihr Unwesen weitertrieben. Jeden Tag melden sich mehr Betroffene. Warum hat die Kirche versagt? Was tut sie nun? Wie verarbeiten die Misshandelten ihr Schicksal?

Operation Gesundheitsreform - die Krankenkassen wollen mehr Geld

Die schwarz-gelbe Regierung will die Totaloperation. Das Gesundheitswesen soll bald vollkommen umgestaltet werden. Die medizinische Versorgung wird immer teurer. Auch deshalb hatte die ehemalige Regierung einen sogenannten Gesundheitsfonds eingerichtet, aus dem sich die Krankenkassen finanzieren. Aber schon ein Jahr danach fehlen Milliardenbeträge und die Versicherten sollen die ausgleichen; mit einem Zusatzbeitrag von acht Euro. Das ärgert selbst die Bundeskanzlerin. Die Debatte über Kosten und Nutzen der deutschen Krankenversicherungen ist wieder aufgeflammt.

Jede Menge Kohle - statt Klimaschutz mehr Kohlekraftwerke

Deutschland setzt nach wie vor auf Kohle. In den kommenden Jahren sollen mehr als ein Dutzend neue Kraftwerke gebaut werden. Für die Energiekonzerne die richtige Strategie. Doch selbst Experten der Bundesregierung bezweifeln, ob das der richtige Kurs ist. Durch erneuerbare Energien könnte bis 2050 fast die komplette Strom- und Wärmeversorgung sichergestellt werden. Hinzu kommt, dass die sogenannten CO2-Verschmutzungszertifikate eine Menge Geld kosten werden.

Parteispenden - umstrittene politische Landschaftspflege

Die Parteien nehmen sie gerne - bei den Deutschen sind sie aber höchst umstritten: Parteispenden. Immer wieder haben Parteispendenskandale die Republik erschüttert. Doch ohne die Zuwendungen hätten es einige Parteien schwer. Eine legale Großspende an die FDP hat nun die Diskussion wieder angefacht: Sollen Parteien sich von Spendern mitfinanzieren lassen? Und wie funktioniert es im Ausland?