1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Vor den Wahlen - Staatskrise in Mazedonien

Mazedonien ist zerrissen: Im Westen ist jeder Dritte Albaner, im Osten haben viele bulgarische Pässe. 2001 stand das Land kurz vor einem Bürgerkrieg - den konnte die EU mit viel Aufwand verhindern. Doch die Spannungen brechen immer wieder auf. Es droht Chaos rund um die Wahlen am Sonntag.

Video ansehen 03:19