1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Vor den ungarischen Stichwahlen am Sonntag

- Sozialisten rechnen mit Wahlbetrug

Budapest, 18.4.2002, BUDAPESTER ZEITUNG, deutsch

Mit Bezug auf Informationen, die in den Besitz der MSZP (Ungarische Sozialistische Parte i- MD) gelangt sind, äußerte der MSZP-Vorsitzende László Kovács am Donnerstag(18.4.) die Vermutung, dass der Fidesz (Bund Junger Demokraten - MD) eine Diskreditierung des Ergebnisses der Stichwahl am Sonntag (20.4.) plane. Zu diesem Zweck lasse eine große staatliche Firma im Ausland Flugblätter herstellen, die scheinbar den Standpunkt der MSZP wiedergeben. Diese sollen in der Zeit der Kampagnenruhe verteilt werden. Sollte dann die Stichwahl zu Ungunsten des Fidesz ausfallen, würde die Orbán-Partei das Wahlergebnis mit Verweis auf die angeblichen MSZP-Flugblätter anzweifeln. (fp)

  • Datum 19.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/26Uc
  • Datum 19.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/26Uc