1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Von Thomas Edison gebaute Glühbirne gestohlen

Eine vermutlich von Thomas Edison gebaute Glühbirne ist bei einem Einbruch in eine Villa im US-Staat Kentucky gestohlen worden. Wie die Eigentümerin des Hauses, Helena Grimes, mitteilte, gehörte die Glühbirne einmal ihrem Ururonkel. Ihr sei
einmal von einem Experten des Smithonian Instituts erklärt worden, es gebe nur noch zwölf ähnliche Exemplare. Edison gilt als Erfinder der Glühbirne gilt. Das Thomas-Edison-Haus in in Louisville soll an der Glühbirne interessiert gewesen sein. Grimes lehnte einen Verkauf aber ab. Sie setzte jetzt eine Belohnung aus, um die Glühbirne wiederzubekommen.

  • Datum 17.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/80KB
  • Datum 17.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/80KB