1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Von Schieder nach China

Europas größter Möbelproduzent, die Schieder-Gruppe, forciert seinen Einstieg in den chinesischen Markt. Der Konzern wolle so rasch wir möglich ein Koordinierungsbüro im chinesischen Guangzhou eröffnen, teilte das Unternehmen am Dienstag im lippischen Schieder-Schwalenberg mit. Der Konzern rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit einem Umsatz von einer Milliarde Euro. Weltweit arbeiten 11 000 Beschäftigte für Schieder.

  • Datum 23.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4pF2
  • Datum 23.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4pF2