1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reisen und Genießen

Von Kuhfladen-Lotto und Moorschnorcheln

Wo Touristen im Moor schnorcheln können, auf welchem Friedhof gelacht werden soll und welche kulinarischen Genüsse Freiburg zu bieten hat – diese Themen und mehr in der Sendung.

Fuß im Schlamm (2007/Andrew Parsons/Yui Mok/PA Photos )

Spazieren durch den Schlamm ist einer der harmloseren Disziplinen

Moor-Schnorcheln in Wales, Kuhfladen-Lotto im deutschen Schwabenland oder Orangenschlacht im italienischen Piemont: In Europa gibt es viele schräge Veranstaltungen. Zwei deutsche Autoren, Ralf Prestenbach und Wolfram Denzer, haben die abstrusesten europäischen Events in einem Reiseführer zusammengefasst: "Go crazy. Unterwegs zu Europas verrücktesten Veranstaltungen" heißt er. Susanne Henn hat mit Ralf Prestenbach über den verrückten Reiseführer gesprochen.

Weitere Themen der Sendung am 12.06.2009 um 21.15 UTC (Erstausstrahlung):

Friedhof und Fröhlichkeit – das passt eigentlich nicht zusammen. Doch ein Dorf in Rumänien zeigt, dass man beides sehr wohl vereinen kann. Der „Fröhliche Friedhof“ von Sapinta lädt zum Spazieren und zum Lachen ein. Denn jeder Verstorbene erhält hier einen farbenfrohen und humoristischen Nachruf. Catalin Gagiu war für Fokus Europa in Sapinta.

Die kulinarische Reise führt Fokus Europa nach Freiburg im Süden Deutschlands. Hier treffen sich deutsche, französische und schweizerische Küche und Lebensart. Ob es die "lange Rote vom Münsterplatz" ist, Entenleberpastete oder die berühmte Schwarzwälder Kirschtorte – fast jeder findet in Freiburg etwas für seinen Geschmack. Miriam Klaussner hat sich Freiburgs Delikatessen getestet.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema