1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Die Empfehlung

Von Elbauen und Kunstwerken – die Empfehlungen für Dessau von Stadtplaner Tom Fischer

Bundesland Sachsen-Anhalt

default

Tom Fischer ist Stadtplaner in Dessau. Er pflegt das kulturelle Erbe seiner Heimatstadt Dessau und stellt uns seine drei Lieblingsorte vor.

Als ersten Tipp für "sein" Dessau führt uns Tom Fischer in die "Essbar" im Schwabehaus , ein kleines Restaurant mit ökologischer Küche. Es ist sein Lieblingslokal, auch weil es im Schwabehaus beheimatet ist. Das Schwabehaus, benannt nach seinem berühmtesten Bewohner, dem Astronomen Samuel Heinrich Schwabe ist ein altes Fachwerkhaus, für dessen Restauration und Umgestaltung sich Tom Fischer eingesetzt hat. Als zweites führt er uns zu den Elbauen, gegenüber des berühmten "Kornhauses", einer Bauhausstätte. In den 20er Jahren gab es dort einen Badestrand. Fischer setzt sich mit dem "Freundeskreis Flussbaden" dafür ein, dass diese Tradition wiederbelebt wird. Und zum Schluss gibt es noch einen Geheimtipp für Kunstinteressierte: Dazu führt uns Tom Fischer in die Johanniskirche , in der es drei Gemälde zu bewundern gibt: Christus am Ölberg und das Abendmahlsgemälde von Lucas Cranach dem Jüngeren und das Kreuzigungsgemälde von Lucas Cranach dem Älteren.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema