Vom schwierigen Wirtschaften auf Kuba | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 02.02.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Vom schwierigen Wirtschaften auf Kuba

Fidel ist tot und Raúl gibt im Frühjahr seine Ämter ab: Auf Kuba geht die Castro-Ära zu Ende - und hinterlässt eine gespaltene Gesellschaft.

Audio anhören 16:29
Jetzt live
16:29 Min.

Das zeigen auch drei aktuelle Nahaufnahmen von Rentnern, Ärzten und Selbständigen. Ihr jeweiliger sozialer Status unterscheidet sich im Wesentlichen dadurch, dass die einen konvertierbare Währung einnehmen, die anderen sich hingegen mit dem peso cubano durchschlagen müssen.

Redakteur im Studio: Klaus Ulrich

WWW-Links