Volleyball: Brasilianerin wegen Dopings gesperrt | Sport-News | DW | 24.07.2009
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Volleyball: Brasilianerin wegen Dopings gesperrt

Der Weltverband FIVB hat die Brasilianerin Daniela Lanner Mapeli vom deutschen Vizemeister Rote Raben Vilsbiburg wegen Verstoßes gegen die Anti-Doping-Bestimmungen für drei Monate gesperrt. Die 33-Jährige wurde bei einer Kontrolle am 14. März auffällig, sie hatte ein Medikament gegen Grippe mit der verbotenen Substanz Isometheptene eingenommen. (ab, sid, dpa)

  • Datum 24.07.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/IwhN
  • Datum 24.07.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/IwhN