1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Volkswirte halten Regierungsprognose für unrealistisch

Die deutsche Wirtschaft wird auch in diesem Jahr nach Ansicht führender Volkswirte kaum wachsen. Die Annahme der Bundesregierung, die nach wie vor von einem Wirtschaftswachstum von 1,0 Prozent für 2003 ausgehe, sei deshalb unrealistisch, so unter anderem der Chefvolkswirt der Commerzbank, Ulrich Ramm. Wie andere Volkswirte auch rechnet er in diesem Jahr mit einem Wachstum von lediglich einem halben Prozent. Das anfallende Haushaltsdefizit taxierte Ramm mit 3,2 Prozent.
  • Datum 01.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3RxL
  • Datum 01.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3RxL