1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Volkswirt der Commerzbank: "Deutsche Wirtschaft in gefährlicher Situation"

Jürgen Pfister, Leiter der volkswirtschaftlichen Abteilung der Commerzbank, im Interview mit DW-RADIO

"Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einer gefährlichen Situation" - das sagte Jürgen Pfister, Leiter der volkswirtschaftlichen Abteilung der Commerzbank im Interview mit DW-RADIO. Nach zwei Jahren mit bescheidenen Zuwachsraten drohe auch im kommenden Jahr nur ein Plus von einem Prozent beim Wirtschaftswachstum, sagte Pfister weiter. Trotz dieser Entwicklung sehe er dennoch nicht die Gefahr einer Rezession.

Pfister betonte, dass Deutschland dringend Impulse aus der Wirtschaftspolitik brauche, vor allem im Bereich der öffentlichen Finanzen und der Sozialversicherungen. Zudem sei eine Reform des Arbeitsmarktes notwendig. Damit könne mittelfristig wieder ein befriedigendes Wachstum erreicht und Arbeitsplätze geschaffen werden, so Pfister gegenüber dem deutschen Auslandsrundfunk.

25. November 2002
190/02