1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Volkswagen stark, VW schwach (12.03.2015)

Volkswagen und Lufthansa ziehen Bilanz +++ Ein kleines Unternehmen im Ruhrgebiet weiß schon heute, was in der Zukunft in Autos und Flugzeuge eingebaut wird +++

Audio anhören 15:09

Wirtschaft (12.03.2015)

Volkswagen, Europas größter Autokonzern, hat heute in Wolfsburg seine Jahresbilanz vorgelegt. Auf den ersten Blick könnten die Manager zufrieden sein: Bei Umsatz und Gewinn verzeichnete der Konzern neue Rekorde. Der Haken an der Geschichte: Für die guten Zahlen sind vor allem die Töchter Audi und Porsche verantwortlich. Die Hauptmarke VW schwächelt.

Abhängig von China

Das China-Geschäft ist für Volkswagen inzwischen lebenswichtig. Doch die Abhängigkeit von einem einzelnen Land birgt auch große Risiken. In China etwa verschlechtert sich derzeit das Klima für ausländische Unternehmen.

Airline unter Druck

Auch die Lufthansa hat heute über ihr zurückliegendes Geschäftsjahr berichtet. Die Zahlen sind nicht gut, und sie wären noch wesentlich schlechter ausgefallen, wenn der Kerosinpreis nicht so niedrig wäre. Denn die Lufthansa hat nicht nur mit streikenden Piloten zu kämpfen, sondern auch mit der günstigeren Konkurrenz.

Verschwiegene Prüfer

Selbst die großen Auto- und Flugzeughersteller testen nicht alle Bauteile selber, bevor sie in Serie gehen. Diese Arbeiten werden an spezialisierte Firmen ausgelagert, etwa Akuvib in Bochum. Die Materialprüfer dort müssen äußerst verschwiegen sein.


Redakteur am Mikrofon: Andreas Becker
Technik: Christoph Groove

Audio und Video zum Thema