1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Volkswagen setzt weiter voll auf China

Der Volkswagen-Konzern erzielte in der Region Asien-Pazifik im Jahr 2003 einen Verkaufsrekord. Im vergangenen Jahr lieferte der Volkswagen-Konzern dort insgesamt etwa 800.000 Fahrzeuge aus. Ein Drittel mehr als im Vorjahr. Dennoch hat VW im stark wachsenden chinesischen Markt Anteile an den amerikanischen Konkurrenten General Motors verloren. Um die Position zu festigen, will VW die Olympischen Spiele 2008 in Peking als offizieller Sponsor unterstützten. Außerdem will Volkswagen 540 Millionen Euro in zwei neue Motorenwerke in China investieren.

  • Datum 10.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Ad3
  • Datum 10.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Ad3