1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Volkswagen mit rasantem Start ins Jahr

Europas größter Autobauer Volkswagen hat einen rasanten Start ins Jahr hingelegt. Der Konzern erzielte bei seinen wichtigsten Marken kräftige Zuwachsraten. Vor allem die Kernmarke Volkswagen konnte ihren Gewinn im ersten Quartal deutlich steigern, wie aus dem am Donnerstag veröffentlichten Zwischenbericht hervorgeht. Nach einem operativen Verlust von 279 Millionen Euro wegen der Branchenkrise im Vorjahreszeitraum verbuchte Volkswagen im Auftaktquartal 2010 einen Vorsteuergewinn von 416 Millionen - fast so viel wie Audi mit 478 Millionen Euro. Wie VW schon in der vergangenen Woche mitgeteilte hatte, konnte der Konzern insgesamt sein operatives Ergebnis im ersten Quartal auf 848 Millionen Euro mehr als verdoppeln. Unterm Strich stieg der Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 95 Prozent auf 473 Millionen Euro. Der Umsatz wuchs um mehr als 19 Prozent auf 28,6 Milliarden Euro.