1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Volkswagen kürzt Investitionen um elf Prozent

Volkswagen kürzt seine Investitionen bis 2008 um elf Prozent auf 41,6 Milliarden Euro. Entsprechende Pläne des Vorstandes hat der Aufsichtsrat auf seiner Sitzung erörtert, wie der Konzern mitteilte. Insgesamt sollen von 2004 bis 2008 41,6 Milliarden Euro investiert werden. VW begründete die niedrigeren Investitionen mit einer besseren Kapazitätsauslastung, Synergieeffekten und die positive Auswirkung der Modulstrategie.

  • Datum 14.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4KwF
  • Datum 14.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4KwF