1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Volkswagen investiert in Argentinien

Volkswagen erhöht seine Investitionen in Argentinien. Der Wolfsburger Autokonzern kündigte am Mittwoch an, mit 100 Millionen Dollar seine Produktion von Getrieben in dem südamerikanischen Land um 40 Prozent zu steigern. Das entspreche einem Zuwachs auf eine Million Stück von derzeit 700.000, sagte der Chef von Volkswagen Argentinien, Viktor Klima. Er machte keine Angaben zum Zeitrahmen. Die Autoindustrie des Landes boomt, seit 2002 der argentinische Peso abgewertet wurde. Dadurch sanken die Produktionskosten.

  • Datum 10.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AWmy
  • Datum 10.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AWmy