1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Volkswagen in China mit Absatzeinbruch

Die chinesischen Gemeinschaftsunternehmen des Volkswagen-Konzerns haben im vergangenen Jahr knapp 14 Prozent weniger Autos verkauft. Mit 564.300 abgesetzten Fahrzeugen sei die Zahl im zweiten Jahr in Folge rückläufig gewesen, hieß es von VW-Vertretern in Schanghai am Donnerstag. Das Joint-Venture-Unternehmen in Schanghai habe einen Einbruch um 19 Prozent auf 287.000 Autos verzeichnet, sagte ein Manager, der nicht genannt werden wollte.

  • Datum 05.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7kke
  • Datum 05.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7kke