1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Volkswagen-Gewinn bricht ein

Das operative Ergebnis des Volkswagenkonzern ist in den ersten neun Monaten des Jahres um über 50 Prozent auf nur noch 1,7 Milliarden Euro eingebrochen. Wie der Konzern am Mittwoch in Wolfsburg mitteilte, werde man das operative Ergebnis des Vorjahres nicht erreichen. Der Autobauer begründete den Gewinneinbruch mit dem starken Euro, rückläufigen Absatzzahlen auf wichtigen Märkten, Vorleistungen für neue Modelle und den Kosten für Personalabbau in Brasilien.

  • Datum 29.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4GST
  • Datum 29.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4GST