1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Volkswagen do Brasil schlägt härtere Gangart ein

Im Streit um die Streichung von knapp 4.000 Arbeitsplätzen bei Volkswagen in Brasilien schlägt VW-Chef Bernd Pischetsrieder eine härtere Gangart ein. Sollten Mitarbeiter illegal streiken und damit gegen ihre Arbeitsverträge verstoßen, würden sie entlassen, bestätigte VW-Sprecher Dirk-Große Leege am Dienstag in Wolfsburg entsprechende Äußerungen von Pischetsrieder. Das Angebot einer Versetzung der betroffenen Mitarbeiter in eine andere VW-Gesellschaft sei von den Gewerkschaften abgelehnt worden.

  • Datum 23.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/46JI
  • Datum 23.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/46JI