Vogelgrippe | THEMEN | DW | 17.11.2014
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Vogelgrippe

Die Vogelgrippe, auch Geflügelpest genannt, ist eine Viruskrankheit, die unter Vögeln auftritt. In Einzelfällen sind die Viren in den vergangenen Jahren auch auf Säugetiere und auf Menschen übertragen worden.

In Zuchtbetrieben ist die Vogelgrippe eine meldepflichtige Seuche. Dabei unterscheiden Fachleute unterschiedliche Virus-Stämme, wie etwa H5N1 oder H5N8.

Weitere Inhalte anzeigen