1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Vodafone errichtet funktionsfähige Multimedia-Netze

Pünktlich zur Cebit 2002 hat der britische Mobilfunkkonzern Vodafone in Hannover ein eigenes UMTS-Demonstrationsnetz eingerichtet. Dabei versorgt Vodafone D2 nicht nur die Hallen, sondern das Messegelände sowie Teile der Innenstadt von Hannover mit der kommenden schnellen Mobilfunkgeneration. Mit einer Geschwindigkeit bis zu 384 Kilobit pro Sekunde können Messebesucher zum Beispiel Musikvideos aus dem Internet herunterladen, einen mobilen Stadtführer für Hannover aufrufen oder Spiele spielen. Die Geschwindigkeit liegt damit sechsmal höher als beim kabelgebundenen ISDN. Drei Basisstationen versorgen insgesamt 16 Funkzellen. Das sind die Bereiche, die ein Gebiet abdecken. Pro Zelle können bis zu 100 Teilnehmer gleichzeitig telefonieren. Auch Teile der Innenstädte von München, Düsseldorf und Berlin sind bereits im Testbetrieb mit UMTS versorgt. Deutschland ist damit Vorreiter bei der Einführung der neuen Mobilfunkgeneration.

  • Datum 15.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1zOP
  • Datum 15.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1zOP