1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Vodafone baut neues Hochgeschwindigkeitsnetz

Der britische Telekom-Konzern Vodafone hat den Startschuss für sein neues Mobilfunk-Hochgeschwindigkeitsnetz in Deutschland gegeben. Im Ostseebad Heiligendamm eröffnete das Unternehmen seine bundesweit erste Sendestation, die mit der UMTS-Nachfolgetechnik LTE arbeitet. Von dem Breitband-Standard sollen zunächst vor allem ländliche Regionen profitieren, in denen es bisher keine schnelle Internet-Verbindung gibt. Bis zum Jahresende plant Vodafone, LTE in mehr als 1000 Kommunen anzubieten. LTE steht für den englischen Ausdruck Long Term Evolution, zu deutsch: langfristige Entwicklung.