1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Vivendi Entertainment geht an GE

Der Verkauf der Vivendi Universal-Unterhaltungssparte an den US-Mischkonzern General Electric ist perfekt. Der französische Medienriese Vivendi und GE haben eine definitive Kaufvereinbarung für die Vivendi Universal Entertainment getroffen. Die amerikanische Vivendi-Unterhaltungssparte wird mit der GE-Fernsehtochter NBC zur NBC Universal fusioniert. Dies teilten die beiden Unternehmen am Mittwoch gemeinsam in Paris und New York mit. Es entsteht einer der weltgrößten und profitabelsten Medienkonzerne mit einem Umsatz von mehr als 11 Milliarden Euro.

  • Datum 08.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/497Z
  • Datum 08.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/497Z