1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Visa mit kräftigen Umsatzsprung

Der weltgrößte Kreditkartenanbieter Visa hat von der anziehenden Konsumlaune profitiert und zuletzt mehr erwirtschaftet. Das Unternehmen erlebe weiterhin eine Erholung bei den Zahlungsvolumina, sagte Visa-Chef Joseph Saunders nach US-Börsenschluss. Die Kunden scheinen beim Einkaufen wieder häufiger ihre Plastikkarten zu zücken. Der Umsatz stieg im abgelaufenen dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 23 Prozent auf zwei Milliarden Dollar. Künftig muss der Konzern jedoch um einige Erlöse fürchten. Die seit kurzem in Kraft getretene Finanzmarktreform schützt die Rechte von Verbrauchern stärker - bei Hypothekendarlehen und der Nutzung von Kreditkarten. Es wird damit gerechnet, dass sich dies auf die Umsätze auswirkt.