1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Vilnius verschärft Transitbestimmungen für Angehörige der russischen Streitkräfte

Moskau, 23.1.2003, ITAR-TASS, russ.

Litauen führt mit Wirkung vom 1. Februar neue Bestimmungen für den Transit durch das eigene Territorium nach Kaliningrad ein, teilte das litauische Innenministerium mit. "Vom 1. Februar an wird Litauen die Kontrollen russischer Bürger beim Transit verstärken", sagte der Leiter des Konsularabteilung beim litauischen Innenministerium, Gediminas Siaudvytis, der Nachrichtenagentur ITAR-TASS. Litauen habe nicht vor, Soldaten mit Militärausweisen, Berechtigungsscheinen und anderen Offizieren und Generälen den Transit durch sein Territorium zu erlauben, sagte er. (TS)

  • Datum 24.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3CYM
  • Datum 24.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3CYM