1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Vielversprechende Ankündigungen für RuhrTriennale

Der französische Regisseur Patrice Chéreau hat zugesagt, für die erste RuhrTriennale im nordrhein-westfälischen Ruhrgebiet das Theaterstück "Phedre" von Jean Racine zu inszenieren. Die Hauptrolle soll Isabelle Adjani übernehmen. Die Produktion werde Anfang Mai 2003 Premiere haben.

Damit kehrt Patrice Chéreau erstmals wieder zum Theater
zurück, nachdem er jahrelang vornehmlich als Filmregisseur
beschäftigt war. Sein Film "Intimacy" gewann im Februar den Wettbewerb der diesjährigen Berliner Filmfestspiele.

  • Datum 23.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1YCw
  • Datum 23.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1YCw