1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Viele Tote und Verletzte bei Amoklauf befürchtet

Erneut erschüttert ein Amoklauf Finnland. Ein 20-jähriger Berufsschüler hat wahrscheinlich mehrere Mitschüler erschossen. Danach ist an der Schule ein Großbrand ausgebrochen.

default

In dieser Schule bei Kauhajoki geschah der Amoklauf

Beim Amoklauf eines Studenten an der Berufsschule der westfinnischen Kleinstadt Kauhajoki sind am Dienstag (23.09.2009) wahrscheinlich mehrere Menschen ums Leben gekommen. Nach Medienangaben war der Täter eine halbe Stunde zuvor in ein Gebäude eingedrungen. Dabei hatte er wild um sich geschossen. Nach Informationen der schwedischen Nachrichtenagentur STT handelt es sich bei dem Täter um einen 20-jährigen Schüler der Berufsschule.

Insgesamt hielten sich in der Schule 200 Schüler auf. Ein Raum stehe in Flammen, hieß es weiter. Die Polizei sei dabei, alle Gebäude zu evakuieren. Darüber ob der Täter noch lebt, gibt es unterschiedliche Angaben.

Erst im vergangenen November hatte ein 18-jähriger Finne an einer Schule der Ortschaft Tuusula sechs Schüler, die Rektorin und eine Krankenschwester erschossen. (kas)

Die Redaktion empfiehlt