1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Viele Tote bei Anschlägen in Bagdad

Im Irak sind bei zwei Bombenattentaten in der Hauptstadt Bagdad mindestens 80 Menschen ermordet worden. Mehr als 150 wurden verletzt. Am meisten Opfer forderte eine Autobombe in einem Einkaufsviertel. Die Terrormiliz 'IS' bekannte sich zu dem Anschlag.

Video ansehen 01:10