Viele Grammys für Newcomer | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 11.02.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Viele Grammys für Newcomer

In Los Angeles wurden bei der 55. Grammy-Verleihung viele Newcomer geehrt: Das Rock album "El Camino'" der Band The Black Keys mit vier Grammys und der belgisch-australische Sänger Gotye mit drei Trophäen. Für das beste Album "Babel" wurde die britische Folkband Mumford & Sons ausgezeichnet. Die Siegerin des Vorjahres,Adele, erhielt einen weiteren Grammy für die beste Pop Solo Performance.

Video ansehen 01:23
Jetzt live
01:23 Min.