1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Videokunst in der Oper

Martin Eidenberger ist Videokünstler und wirkt häufig an Opern- und Theaterinszenierungen mit. Er war bereits bei den Salzburger Festspielen und den Bayreuther Festspielen involviert.

Video ansehen 04:09

Bewegte Bilder haben Martin Eidenberger schon immer fasziniert. Deshalb hat er sich nach seinem Architektur-Studium in Wien noch für "Multi Media Art" in Salzburg eingeschrieben. Die richtige Entscheidung, wie er heute sagt - und der Erfolg gibt ihm Recht. Computeranimation ist nur eine Methode, die Martin Eidenberger nutzt. Er kreiert damit Räume, Hintergründe oder spezielle Bühnenelemente. Oft dreht Martin Eidenberger für eine Inszenierung aber auch klassische Videoszenen. Gerade arbeitet er an Projektionen für "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern" von Helmut Lachenmann. Die Oper hat am 15. September in der Deutschen Oper in Berlin Premiere.