1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Vettel steht wieder auf der Pole Position

Weltmeister Sebastian Vettel geht von Startplatz eins ins zweite Rennen der Formel-1-Saison 2013. Im Qualifying zum Großen Preis von Malaysia in Sepang lässt er Felipe Massa und Fernando Alonso hinter sich.

Sebastian Vettel hat sich auch für das zweite Saisonrennen der Formel 1 die Pole Position gesichert. Der Weltmeister distanzierte die Konkurrenz auf nasser Strecke in Sepang um fast eine Sekunde. Vettel startet im Red Bull damit wie vor einer Woche beim Auftakt in Australien vom ersten Platz, es ist insgesamt seine 38. Pole. "Ein super Ergebnis nach einem chaotischen Qualifying. Ich bin ein wenig überrascht über den Abstand, aber auch glücklich. Es war sehr schwierig in der entscheidenden Phase. Einige Teile der Strecke waren am Ende trocken, andere waren nass", analysierte Vettel.

Auf Platz zwei kam Felipe Massa vor seinem Ferrari-Rivalen und Vorjahressieger Fernando Alonso. "Unter trockenen Umständen wären wir vielleicht nicht Zweiter und Dritter geworden", meinte Massa.

Raikkönen nur Siebter

Mercedes-Neuzugang Lewis Hamilton gewann als Vierter das teaminterne Duell gegen Nico Rosberg, der im zweiten Silberpfeil Sechster wurde. Auf Startplatz fünf steht Mark Webber im zweiten Red Bull. Melbourne-Gewinner Kimi Raikkönen im Lotus wurde in der Qualifikation zum Großen Preis von Malaysia Siebter.

Rückkehrer Adrian Sutil schaffte es im Force India als Neunter ebenfalls noch unter die Top Ten. Landsmann Nico Hülkenberg war als Zwölfter mit seinem Sauber vorzeitig ausgeschieden. Das Rennen in Sepang beginnt am Sonntag (24.03.2013) um 9.00 Uhr MEZ.

Die Redaktion empfiehlt