1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Vettel gewinnt Großen Preis von Brasilien

Sebastian Vettel kann nach seinem Sieg in Brasilien weiterhin auf den WM-Titel hoffen. Er reduzierte seinen Rückstand auf Spitzenreiter Alonso auf 15 Punkte. Das Saisonfinale am kommenden Sonntag bleibt damit offen.

Red Bull-Pilot Sebastian Vettel nach seinem Sieg in Brasilien (Foto: AP)

Sebastian Vettel kann noch Weltmeister werden

Sebastian Vettel hat vor seinem Red-Bull-Teamkollegen Mark Webber den Großen Preis von Brasilien gewonnen. Alonso belegte hinter den beiden "Bullen" den dritten Rang. Mit seinem Sieg in Sao Paulo kann Vettel weiterhin vom WM-Titel träumen. Vettel liegt nun mit nur noch 15 Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Fernando Alsonso an dritter Stelle hinter Mark Webber. Lewis Hamilton hat nach Rang vier in Brasilien nur noch theoretische Chancen auf den Weltmeistertitel. Teamkollege Jenson Button ist nach Rang fünf endgültig als Weltmeister entthront.

Die besten Chancen auf den Titelgewinn hat weiterhin Ferrari-Pilot Fernando Alonso. Ihm reicht beim Saisonfinale in Abu Dhabi ein zweiter Platz zum Weltmeistertitel.

Die beiden Mercedes-Piloten Nico Rosberg und Michael Schumacher fuhren auf die Plätze sechs und sieben, Williams-Pilot Nico Hülkenberg überquerte als Achter die Ziellinie. Hülkenberg war das erste Mal in seiner Karriere von der Pole Position gestartet. Adrian Sutil wurde Zwölfter, Nick Heidfeld belegte den 17. Rang und Timo Glock fuhr auf Platz 20.

Red-Bull gewinnt die Konstrukteurs-WM

Sebastian Vettel in seinem Red-Bull (Foto: AP)

Das Team von Red-Bull gewinnt die Konstrukteurs-WM

Auch wenn es für die Red-Bull-Piloten am kommenden Wochenende nicht zum Weltmeistertitel reichen sollte, haben sie ihrem Team mit dem Doppelsieg trotzdem zu einer Trophäe verholfen: Der Red-Bull-Rennstall gewann vorzeitig die Konstrukteurs-Wertung.

Nach dem vorletzten WM-Lauf hat das Team 48 Punkte Vorsprung auf McLaren-Mercedes und ist damit beim Saisonfinale am kommenden Sonntag in Abu Dhabi nicht mehr einzuholen. Red-Bull hat den Titel zum ersten Mal gewonnen.

Autorin: Laura Döing (mit dpa, sid)

Redaktion: Tobias Oelmaier