1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Stellenangebote

Verwaltungsdirektorin bzw. Verwaltungsdirektor

Wir suchen spätestens zum 1. Oktober 2014 eine Führungspersönlichkeit für die Übernahme der Tätigkeiten als Verwaltungsdirektorin bzw. Verwaltungsdirektor.

Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandsrundfunk Deutschlands. Sie verbreitet weltweit journalistische Angebote – multimedial und in 30 Sprachen. Darüber hinaus bildet die Deutsche Welle in ihrer Akademie Medienfachkräfte aus Entwicklungs- und Transformationsländern fort. Sitz der DW-Zentrale ist Bonn, weiterer Standort ist Berlin.

Wir suchen spätestens zum 1. Oktober 2014 eine Führungspersönlichkeit für die Übernahme der Tätigkeiten als

Verwaltungsdirektorin
bzw. Verwaltungsdirektor

der DW. Die Stelle wird für die Dauer von vier Jahren vergeben und ist am Standort Bonn angesiedelt. Die Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen an den Standort Berlin und weitere Ziele setzen wir voraus.

Die Verwaltungsdirektion hat die Aufgabe, die ordnungsgemäße Haushalts- und Wirtschaftsführung der DW zu gewährleisten. Sie nimmt standortübergreifend sämtliche kaufmännischen, personalwirtschaftlichen und administrativen Aufgaben in der DW wahr und sorgt für geregelte Geschäftsprozesse und Verfahren. Sie nimmt steuernde, koordinierende und beratende Funktionen wahr und ist Dienstleister für alle Direktionsbereiche.

Als Verwaltungsdirektorin bzw. Verwaltungsdirektor sind Sie verantwortlich für die Steuerung und Koordination der zugeordneten Abteilungen. Innerhalb dieses Geschäftsbereichs vertreten Sie die DW nach innen und außen. Der besondere Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in der wirtschaftlichen und strategischen Ausrichtung der DW entsprechend der Aufgabenplanung sowie der Gestaltung der Tarif- und Personalpolitik einschließlich der freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sie überzeugen durch:

  • ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (2. Staatsexamen, Volljurist/in)
  • langjährige Erfahrungen im Medienbereich
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • profunde Kenntnisse des Medienrechts
  • internationale Berufserfahrung
  • Führungsstärke, Verhandlungsgeschick und ausgeprägte Teamfähigkeit

Die DW begrüßt besonders Bewerbungen von Frauen. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Kontakt
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 31. Mai 2014 an:

DEUTSCHE WELLE
Intendant Peter Limbourg
persönlich/vertraulich
53110 Bonn

Downloads