1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Verteidigungsministerium stoppt Ausschreibung

Das US-Verteidigungsministerium hat das Ausschreibungsverfahren für den milliardenschweren Tankflugzeug-Auftrag der US-Luftwaffe abgebrochen. Es sei unmöglich, wie zunächst vorgesehen, bis Januar einen Zuschlag zu erteilen, teilte das Pentagon mit. Um den Auftrag ringen der US-Flugzeugbauer Boeing und der europäische EADS-Konzern. Statt der nächsten Regierung einen „unvollständigen und möglicherweise umstrittenen Prozess“ zu übergeben, wolle Verteidigungsminister Gates ihr „volle Flexibilität“ in dem Verfahren ermöglichen, hieß es weiter. Ursprünglich war der Auftrag für 179 Tankflugzeuge im Wert von rund 40 Milliarden Dollar Ende Februar bereits an EADS und dessen US-Partner Northrop Grumman gegangen. Boeing hatte den Zuschlag erfolgreich angefochten und eine Neuausschreibung erzwungen.