1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Verstaatlichung á la Chavez

Venezuela hat die Enteignung einer Tochtergesellschaft des mexikanischen Zementherstellers Cemex angekündigt. Zuvor seien Verhandlungen über eine einvernehmliche Verstaatlichung des Cemex-Venezuela-Geschäfts gescheitert, sagte Vizepräsident Ramon Carrizalez am Montag. Mit den Konkurrenten Holcim aus der Schweiz und Lafarge aus Frankreich seien dagegen Vereinbarungen über eine Verstaatlichung der Mehrheit an den jeweiligen Tochtergesellschaften unterzeichnet worden, teilte die Regierung in Caracas mit. Die Regierung von Präsident Hugo Chavez hat in den vergangenen zwei Jahren wichtige Teile der Wirtschaft verstaatlicht, darunter Ölprojekte, Telekommunikationsunternehmen, Stahlfabriken und Banken.