1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Verschnaufpause beim DAX

Nach dem kräftigen Kursplus zu Wochenbeginn haben Anleger ihre Gewinne gesichert. Geschäftsberichte haben die Kauflaune gedämpft. Der Dax sank um 49 Punkte (ein Prozent) auf 4.853. Aktien von Metro und Adidas gehörten zu den größten Verlierern. Adidas-Papiere brachen um elf Prozent ein. Der Sportartikelher- steller hat im ersten Quartal einen herben Gewinneinbruch erlitten. Der Handelskonzern Metro hat sogar tiefrote Zahlen geschrieben. Auf den Geschäftsbericht des Nivea- und Tesa-Herstellers Beiersdorf gab es positive Reaktionen. Beiersdorf will seine Marktanteile im Kosmetikgeschäft erhöhen, das sorgte für Beruhigung. Der Euro wird mit einem Dollar 33 59 gehandelt.