1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Versöhnungsprozess in Liberia

Markus Frenzel schaut auf den Versöhnungsprozess in Liberia

default

Liberia hat eine Odyssee hinter sich. Jahrelang gehörte das Land zu den am schlimmsten umkämpften Regionen in Afrika. Rebellentruppen und Regierungsarmee lieferten sich einen blutigen Krieg, grausame Massaker waren an der Tagesordnung - was der Prozess gegen Ex-Machthaber Charles Taylor heute auch der Weltöffentlichkeit zeigt. Der Krieg hat Heerscharen von Flüchtlingen und traumatisierten Menschen zurückgelassen. Ihnen eine lebenswerte Zukunft zu eröffnen, ist das Ziel eines Projekts der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit GTZ in Liberia. Die Fäden zieht der Deutsche Maik Schädler: Er organisiert für die Flüchtlinge die Rückkehr in ihre Dörfer. Dort hilft ihnen die GTZ dabei, das Leben im Alltag neu zu lernen. Auch ehemalige Kindersoldaten und Rebellen, die ihre Waffen an die UN abgeliefert haben, werden betreut. Auch ihr Ziel: ein normales, friedliches, ziviles Leben.

Audio und Video zum Thema