1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Verregneter Auftakt in Locarno

Bei strömendem Regen hat am Mittwochabend (4.8.2004) in Locarno am Lago Maggiore das 57. Filmfestival begonnen. Rund 1500 Filmfreunde harrten auf der mit mehr als 7000 Sitzplätzen bestückten Piazza Grande aus, wo das Pubertätsdrama "Les fautes d' Orthographes" des Franzosen Jean-Jacques Zilbermann gezeigt wurde. Der Beitrag wurde mit viel Applaus aufgenommen.

Für die kommenden Tage sind weitere Regenfälle angekündigt, doch werden die Filme nicht nur open air sondern auch zeitversetzt im Kino gezeigt. Im Wettbewerb um den Goldenen Leoparden stehen 18 Filme aus 17 Ländern. Deutschland ist dabei mit dem Film "En Garde" der in Hamburg lebenden türkischstämmigen Regisseurin Ayse Polat vertreten. Bis zum 14. August werden rund 350 Filme gezeigt und etwa 200.000 Zuschauer erwartet.

  • Datum 05.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5P6l
  • Datum 05.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5P6l