1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Verluste durch Dürre

Wegen der andauernden Trockenheit befürchtet der Deutsche Bauernverband (DBV) allein bei der Getreideernte in Deutschland einen Schaden bis zu einer Milliarde Euro. Rund 3,5 Millionen Hektar Getreideflächen seien in unterschiedlichem Maß von der Dürre betroffen, sagte DBV-Präsident Gerd Sonnleitner am Montag nach einem mehrstündigen Treffen mit Bundesverbraucherministerin Renate Künast (Grüne) in Berlin. Künast habe sich bei dem Treffen sehr aufgeschlossen für die von den Landwirten erhofften finanziellen Notprogramme gezeigt, sagte Sonnleitner. Sie wolle die Möglichkeiten zunächst in ihrem Hause klären und sich auchbei der EU für die deutschen Bauern einsetzen.
  • Datum 22.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3sxL
  • Datum 22.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3sxL