1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Verluste an den asiatischen Börsen

Unter dem Eindruck der Hypothekenkrise in den USA hat die japanische Aktienbörse ihre Talfahrt am Freitag fortgesetzt. In Tokio erlitt der Nikkei-Index schwere Verluste und verlor 875 Punkte (5,4 Prozent) auf 15. 237. Die Investoren befürchten, dass die Probleme auf dem amerikanischen Immobilienmarkt das Weltfinanzsystem in Mitleidenschaft ziehen. Die japanische Notenbank unterstützte den Geldmarkt am Freitag erneut mit der Zufuhr von 1,2 Billionen Yen (knapp 8 Milliarden Euro).