1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Dokumentation & Reportage

Verlust der Nacht

Satellitenbilder der Erde bei Nacht zeigen ein strahlendes Lichtermeer über Wohngebieten - doch zu viel Licht hat negative Auswirkungen auf Menschen und Tiere.

An grellen Straßenlaternen, die Licht in alle Richtungen abstrahlen, verenden jede Nacht Milliarden von Insekten, Zugvögel verlieren die Orientierung, und selbst der Mensch wird durch das Kunstlicht um einen gesunden Schlaf gebracht. Denn in Millionen von Jahren haben wir uns auf einen Tag-Nacht-Rhythmus eingestellt. Tag bedeutet Aktivität, in der Nacht schaltet der Organismus auf Erholung um. Weltweit arbeiten Forscher an der Beleuchtung der Zukunft - es geht nicht darum, die Städte völlig dunkel zu machen, es geht darum, sie nachhaltiger und intelligenter zu beleuchten.