1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Verliebt in den Notruf

Ein 45 Jahre alter Mann ist in Düsseldorf festgenommen worden, weil er sich in die Stimme des Beamten in der Notruf-Zentrale verliebt hat. Der Mann hatte in der Nacht zum Montag aus mehreren Telefonzellen ständig den Notruf 110 gewählt, bis er von einer Zivilstreife erwischt wurde, berichtete ein Polizeisprecher. Den Beamten erklärte der Störenfried, es liege kein Notfall vor, er habe die gebührenfreie Nummer immer wieder gewählt, weil er die Stimme am anderen Ende "so geil" finde. Der notorische Anrufer wurde in eine Ausnüchterungszelle gesteckt.
  • Datum 18.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6vng
  • Datum 18.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6vng