1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Verkehrszeichen regelt Straßenprostitution

Rote Lippen auf weißem Grund sollen als neues Verkehrszeichen in Tschechien den ausufernden Straßenstrich im Grenzgebiet zu Deutschland beschränken helfen. Das rautenförmige Schild mit dem eindeutigen Symbol werde künftig in Böhmen das behördlich genehmigte Einsatzgebiet von Prostituierten kennzeichnen, berichtete die Zeitung "Mlada fronta Dnes".
"Das Zeichen ist international absolut unmissverständlich", lobte der Bürgermeister der Grenzstadt As (Asch), Dalibor Blazek, die Initiative. Seine Amtskollegin im benachbarten Dubi, Ilona Smitkova, will das Schild nicht aufstellen. "Wir werden doch nicht noch Werbung für Prostitution machen", sagte sie der Zeitung.

  • Datum 12.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7mO3
  • Datum 12.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7mO3