1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DokFilm

Verkauft, verschleppt, missbraucht - Vom Kampf gegen den Menschenhandel

Menschenhandel ist neben Drogen- und Waffenhandel die lukrativste Geldquelle des organisierten Verbrechens. Weltweit gelangen etwa 2,4 Millionen Kinder, Frauen und Männer in die Hände von Menschenhändlern.

29.08.2015 DW Doku Verkauft, verschleppt 3

Das Prostitutionsgesetz von 2002 hat aus "Deutschland das Bordell Europas" gemacht, sagt Lutz Besser, Leiter eines Ausbildungsinstituts für Traumatherapeuten.

Ildiko ist ein Opfer brutaler und gewissenloser Menschenhändler. Unter falschen Versprechungen nach Deutschland gelockt, landete die Ungarin als Zwangsprostituierte in einem Bordell. Sie sprach kein Deutsch, wusste nicht, wo sie war und konnte sich niemandem anvertrauen. Rund um die Uhr wurde sie bewacht. Die dreifache Mutter musste von zehn Uhr vormittags bis zwei Uhr nachts Männer bedienen und täglich 135 Euro für ihr Zimmer zahlen. Blieb sie Geld schuldig, wurde sie gezwungen, mehr zu arbeiten. An eine Flucht war nicht zu denken, denn Ildiko und ihre Familie wurden von den Menschenhändlern bedroht.

29.08.2015 DW Doku Verkauft, verschleppt 1

Etwa die Hälfte der Opfer der Menschenhändler werden in die Prostitution verkauft.

Die Dokumentation zeichnet ein aktuelles Bild der Lage in Deutschland und Rumänien. Wie tief die Seelen der von Prostitution betroffenen Frauen verletzt sind, verdeutlichen die Aussagen von Therapeuten. Ehemalige Zwangsprostituierte und Missbrauchsopfer sprechen über ihre Erlebnisse. Und im berüchtigten Gefängnis von Jilava vor den Toren Bukarests äußern sich Menschenhändler offen über ihre Geschäfte.


Sendezeiten:

DW (Amerika)


SO 16.08.2015 – 01:15 UTC
SO 16.08.2015 – 17:15 UTC
MO 24.08.2015 – 12:15 UTC

Vancouver UTC -7 | New York UTC -4 | Sao Paulo UTC -3

DW (Deutsch)

SA 15.08.2015 – 17:15 UTC
SO 16.08.2015 – 11:15 UTC
MO 17.08.2015 – 00:15 UTC
MI 19.08.2015 – 02:15 UTC
SA 22.08.2015 – 20:15 UTC
MO 24.08.2015 – 08:15 UTC
SA 29.08.2015 – 03:15 UTC

Neu-Delhi UTC +5,5 | Bangkok UTC +7 | Hongkong UTC +8