1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Verkanntes Genie Gonzalo Chillida gestorben

Verkanntes Genie Gonzalo Chillida gestorben

Der spanische Maler Gonzalo Chillida ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Nach Presseberichten vom Sonntag (06.07.2008) erlag er am Vorabend in seiner baskischen Heimatstadt San Sebastián einem Lungenleiden. Der Künstler hatte sich zwar mit Landschaftsbildern einen Namen gemacht, stand aber sein Leben lang im Schatten seines berühmten Bruders, des Bildhauers Eduardo Chillida (1924-2002). Nur selten trat er in der Öffentlichkeit auf. Gonzalo Chillida hatte in Madrid und Paris studiert. In den 1950er Jahren schloss er sich Avantgarde-Bewegungen wie den Gruppen "El Paso" oder "Dau al Set"(Würfel mit sieben Augen) an. Der Kunstkritiker und frühere Prado-Direktor Francisco Calvo Serraller würdigte ihn als einen der besten spanischen Maler der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sein Werk sei bislang jedoch verkannt worden.